Lorient

Mode aus Marokko für daheim und unterwegs. Kleidsames im L´Orient bedeutet zeitgemäße marokkanische Designs. Klamotten zum Wohlfühlen, inspiriert von der traditionellen Djellabah und per Hand genäht in Fes, Marokko. Gönnen sie sich ein Unikat in aufwendiger Handarbeit produziert.Hergestellt in einem angenehmen Arbeitsklima mit fairer Entlohnung – damit sich das Tragen der Gewänder nicht nur auf der Haut gut anfühlt! Marokkanische Accessoires wie Taschen oder die traditionellen „Babouche“ können sie auch laufend bei uns erstehen. Die Babouche sind traditionelle marokkanische Schlüpfer die super zu Jeans aussehen und an Sommertagen mit ihren bunten Farben und ihrer zeitlosen Formschönheit praktisch zu tragen sind. Sehr beliebt sind sie als Hausschuh, denn in marokkanischen Babouche empfängt man gleich viel lieber Gäste! Die praktischen Korbtaschen mit ihren schillernden Applikationen bringen Urlaubsstimmung in den Alltag, sie sind praktisch als Strandtasche, Einkaufskorb und sehen toll zu Sommerkleidern aus.

MUMA – Mode aus Marokko

Das Team von L´Orient achtet vor allem darauf, dass viele verschiedene Techniken angewendet werden, um so die Vielfalt der Handarbeitskultur Marokkos zu präsentieren. Oft sind es nur kleine Details die MUMA-Fashion so einzigartig machen. Beim genaueren Betrachten werden sie sich genau in diese Besonderheiten verlieben. Handgemachte Posamente beispielsweise, oder Bordüren, die mit ihrer Vielfalt und symetrischen Konsequenz unser Harmoniebedürfnis stillen. Prachtvolle Stoffe und die für den Orient typische Lässigkeit, dies alles fließt in unsere Kleidung ein. Die Teile sind absolut tragbar, ob für einen besonderen Anlass oder als Alltagsklamotten, MUMA – Morrocon Fashion erzeugt Kleidung für verschiedene Gelegenheiten.

Für die Umsetzung sind Schneider und Schneiderinnen aus Fes verantwortlich, die für ihre Genauigkeit bekannt sind und sich auch mal auf ungewöhnliche Designs einlassen. Lesen sie in unserem Blog Maroc mehr über unseren Schneider Abdel Kader und MUMA.

  • Morgenmantel ist nicht gleich Morgenmantel [Blog-maroc]
    Bei unserer letzten Marokkoreise machte ich eine wunderbare Entdeckung! Wir kamen auf die Idee in einem Riad zu übernachten, nicht wie sonst in irgendeinem Hotel,
  • MUMA- Design L´Orient Marokko handgenäht [Blog-maroc]
    Ich war baff, als wir in die Schneiderei von Abdel Kader zum ersten Mal kam und er und seine Angestellten, wirklich ganze aufwendige Kaftans mit Hand und Nadel nähten.
  • Kaftan - elegant, weiblich, verspielt [Blog-maroc]
    DER MAROKKANISCHE KAFTAN Marokkanische Kaftans sind in der gesamten orientalischen Welt ein Begriff. Die Gewänder die zu besonderen Anlässen getragen werden gibt es
  • Babouche-Herstellung, Tradition, Geschichte [Blog-maroc]
    Unsere Patschen, Schlapfen, Pantoffeln oder wie wir unsere Hausschuhe auch nennen wollen, stammen mit ziemlicher Sicherheit aus dem Orient.
  • Abdel Kader - der entspannte Mann mit der Kapuze [Blog-maroc]
    Ich möchte euch auf kurzem Weg unseren Schneider in Fes vorstellen, er heißt Abdel Kader ist Ende 40 Anfang 50, man fragt ja einen Herren nicht nach seinem Alter.