Lorient
22. Oktober 2016

Orientalische Leuchten

Handgerfertigt, Spiel mit Licht und Schatten Orientalische Leuchten finden überall dort Platz wo sie Stimmung erzeugen wollen. Licht und Schatten verzaubern den Betrachter. Die Lampenschirme werden in kleinen Manufakturen hergestellt. Jahrelanges Erlernen der Techniken wie das Bohren, Ziselieren oder Sägen sind notwendig um eine dieser atemberaubenden Beleuchtungskörper zu fertigen. verschiedene Techniken kommen zum Einsatz Unsere […]

Weiterlesen
22. Juni 2016

FOLKLORE? Aber ja gerne doch :)

zusammenfassend: Folklore in Wikipedia Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck sämtlicher Traditionen einer ethnischen Gemeinschaft (z. B. Materialkultur, Kulte, Riten, Bräuche, Sitten, Musik, Kunst). Sie beruht meistenteils auf mündlicher Überlieferung. Wir finden Folklore super! Fantastisch nahezu! All unsere Inspirationen beruhen auf marokkanischer Folklore. Auch wenn diese nicht immer eins […]

Weiterlesen
23. April 2016

IM GRUNDE UNSERES HERZENS SIND WIR BERBERKÖRBE

Im Grunde unseres Herzens sind wir Berberkörbe? Was soll das heißen und wie kommt es zu dieser absurden Behauptung: Im Grunde unseres Herzens sind wir davon überzeugt einzigartig zu sein. ALLE. Und auch wenn den Körben wohl diese Überzeugung mangels der Voraussetzung für angeborene Intelligenz fehlt, haben sie diesen Status der Einzigartigkeit mit uns gemein. […]

Weiterlesen
20. April 2016

orientalische Sitzkissen wohin das Auge reicht

Wer hätte das gedacht? Mit einem orientalischen Sitzkissen-genannt Pouf machst du Kindern eine riesengroße Freude. Sie sind gemütlich, farbenfroh, lassen sich schnell umfunktionieren und machen einfach Spaß. Das Trendaccessoire  des Jahres ist ein “must have” für alle die über den Tellerrand hinaussehen und sich nicht an den Möbelixeinheitsbrei anbiedern wollen-und Kind sollte man vielleicht im Herzen doch […]

Weiterlesen
20. Februar 2016 L'Orient.at

Marrakesch-Connection

Wenn wir in Marrakesch auf Einkaufs- und Produktionstour sind, dann haben wir immer Unterstützung dabei. Diese Form der Unterstützung aufzuspüren bedarf so einigen Geschicks und natürlich auch der Beherrschung der marokkanischen Sprache. Dazu müsst ihr wissen: in Marrakesch darf man zwar jeden und jede ansprechen und für einen Touristen, der auf der Suche nach besonderen marokkanischen Kleinoden ist, […]

Weiterlesen
5. März 2015

Tischlein deck´dich- marokkanische Mosaiklegekunst

Unvorstellbar viel Arbeit, Genauigkeit und Geschick sind notwendig zur Herstellung eines Mosaiktisches. In vielen Arbeitsschritten werden die kleinen Teilchen von Hand zurechtgemeisselt. Wir haben unseren Produzenten in Fes besucht, ihn über die Schulter geschaut und nur so gestaunt! Sehr gestaunt haben wir auch über sein für uns Wiener sehr ungewöhnliches Werkstattmaskottchen.

Weiterlesen